St. Vigil in Enneberg

Unser kleines Bergdorf mit Charakter

Wenn man eine Ortschaft als „malerisch“ bezeichnen kann, dann St. Vigil in Enneberg. Al Plan de Mareo, wie das 1200 Einwohner zählende Dorf auf Ladinisch heißt, liegt idyllisch am Fuße der Dolomiten, eingebettet in einer traumhaften Naturlandschaft und urigen Hütten. Hier trifft Kultur auf Natur und Vergangenheit auf Moderne. Man merkt schnell, dass in diesem Seitental des Gadertales die Traditionen noch gelebt und gepflegt werden. Und das ist, was das beschauliche Dorf auf 1.285 m Meereshöhe so besonders macht.
Doch St. Vigil in Enneberg besticht nicht nur durch seine natürliche Schönheit, sondern vor allem auch durch sein vielfältiges Freizeitangebot. Hier ist kein Tag wie der andere, hier können Sie sich jeden Tag für ein neues Abenteuer entscheiden. Im Winter genießen Sie diverse Wintersportangebote, gesellige Après-Ski-Abende oder romantische Stunden auf einer Pferdekutsche. Im Sommer haben Sie die Qual der Wahl zwischen Wandern, Biken, Klettern, Nordic Walking oder Fitness unter freiem Himmel. Doch egal wofür Sie sich entscheiden, eines ist immer mit dabei: die einzigartige und unberührte Naturlandschaft. Also, worauf warten Sie noch? Koffer packen und schon kann Ihr Urlaub in St. Vigil in Enneberg beginnen!

Weitere Themen die Sie interessieren könnten

Unsere Angebote

Wo für jeden Urlaubstyp und für jede Altersklasse das Passende dabei ist

 
 
Details
 
 
 
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.